Kai Logbuch Hobbys Bilder Krempel Links
www.giszas.net
   Du bist hier:   giszas.net  »  Hobbys  »  Radeln  »  Bob  
bla

Radeln:

Touren:

Krempel:

  • Bob Yak
bla bla bla

Bob Yak

Der Bob Yak ist ein Einradfahrradanhänger mit einer Ladekapazität von maximal 32 kg, der mit einer speziellen Schnellspannerachse direkt an der Hinterradnabe eingehängt wird. Im Gegensatz zu seinem Namensgeber läuft er also nicht von alleine. Dafür riecht er nicht so streng, muß nicht gefüttert werden und scheißt einem auch nicht in den Garten.

Den Yak hab' ich mir im Sommer 2010 für die erste große Tour gekauft, nachdem ich sämtliche Packtaschenplanspiele mangels Befestigungsmöglichkeiten an meinem Rad verworfen hatte. Was soll ich sagen, ein geiles Teil. Jeden Cent wert.



Im Gegensatz zu Packtaschen wird das Fahrverhalten des Rades relativ wenig beeinflußt. Man ist natürlich nicht ganz so wendig wie ein Solofahrer, und im Wiegetritt spürt man das zusätzliche Gewicht. Dafür läuft er immer wunderbar hinterher, in der Ebene merkt man ihn irgendwann nicht mehr. Er legt sich mit dem Rad in die Kurve und ist so für bis zu 40 km/h laut Anleitung gut. Hab' das Gespann schon auf knapp 60 gebracht, das ist dann aber schon grenzwertig. wenn's überhaupt was negatives gibt, sind es die sieben Kilo Mehrgewicht, die man den Berg hochziehen muß, aber selbst die relativieren sich durch das Gewicht, daß man für Gepäckträger und Lowrider spart.
 
Powered by me! © 2003 - 2021 Kai Giszas  Impressum